HändeHändeHände

Die Emmett-Methode

Der Australier Ross Emmett hat eine einzigartige Körpertherapie entwickelt, die körperliches Unwohlsein und Schmerzgedächtnis positiv beeinflussen kann und dadurch zur Entspannung des gesamten Körpers beiträgt.
Verkürzt erklärt handelt es sich bei der Emmett-Methode um eine speziell entwickelte Griff- und Druckanwendung an besonderen neuromuskulären Punkten. Dadurch lässt sich rasch eine Entspannung des Muskels erreichen und häufig wird eine sofortige Schmerzbeseitigung beziehungsweise -linderung erzielt.
Leichter Druck wird auf bestimmte Punkte im Muskel- und Bindegewebe, auf Gelenke und Sehnen gesetzt. Eine klar festgelegte Reihenfolge ermöglicht eine schonende physische Lösung von verspannten und verkrampften Muskelgruppen und führt somit zu einer Entspannung des ganzen Körpers. Die Folgen sind eine bessere Beweglichkeit ist eine damit verbundene Steigerung der Lebensqualität.
Die Emmett-Methode bewirkt nicht nur die Verbesserung der körperlichen Symptome, sondern bietet ein Rundum-Paket für Körper, Geist und Seele.

Ross Emmetts Seite
Mehr Informationen auf deutsch